Witchmark von C.L.Polk

Miles Singer ist Arzt an einer psychiatrischen Anstalt in Aeland, wo er heimgekehrte Soldaten behandelt, die an den Gräueln des Krieges mit dem Nachbarland Laneer leiden. Heute würde man sagen, dass diese Veteranen eine Art PTBS haben, aber wir befinden uns in einem historisch angehauchten Fantasyroman in einer Zeit vergleichbar mit Europa im 1. Weltkrieg und Dr. Singer fällt die Diagnose nicht so leicht. Vor allem auch, weil er seine magischen Kräfte nur im Geheimen einsetzen kann. Diese Heilmagie würde auf der einen Seite vieles erleichtern, andererseits ist Magie den adeligen Sturmsängern vorbehalten und sollte Miles entdeckt werden, hätte das schreckliche Folgen für ihn.

Sein Versteckspiel geht so lange gut, bis ein Fremder mit einem sterbenden Mann in das Hospital kommt. Zu Dr. Singers´ Entsetzen umgibt diesen eine magische Aura und viel schlimmern noch, der Mann scheint genau zu wissen, was der Arzt verbirgt und bittet ihn, seinen Mörder zu finden. Unterstützung findet er in Tristan Hunter, jenem charismatischen Fremden, der seine ganz eigenen Gründe hat, bei der Detektivarbeit zu helfen. In einem Strudel aus politischen Verschwörungen, Kriegsveteranen, die scheinbar grundlos morden und einer machthungrigen Familie, die ihm auf den Fersen ist, läuft Miles auf der Suche nach der Wahrheit langsam die Zeit davon...

Was für eine wunderbare Atmosphäre für einen Fantasyroman! In "Witchmark" finden die Verfolgungsjagden auf dem Fahrrad statt, Hausdamen wachen über Recht und Anstand, der intrigante Adel feiert rauschende Bälle und alles ist "very british". Zwischendurch hat man zwar das Gefühl, manche Dinge schneller zu verstehen als unsere Helden, das temporeiche Ende wartet dann aber mit überraschenden Wendungen auf und es wird richtig spannend. Für Leser, die viel Wert auf Weltenbau legen sei angemerkt, dass zumindest in diesem Band (Nr. 2 schon in Arbeit) nicht alle Hintergründe geklärt werden, wie z.B. der Grund für den Krieg.

"Witchmark" - düster, spannend, sympathisch, ein bißchen magisch und natürlich lesenswert!

Für einen ersten Eindruck gibt´s hier eine Leseprobe: Leseprobe

Kleiner Tipp zum Schluß: halten Sie das Buchcover mal unter eine Lampe, bevor Sie das Licht ausmachen!

Polk, C L
Klett-Cotta
ISBN/EAN: 9783608963953
16,00 € (inkl. MwSt.)